Ihr kostenfreier Kontakt zu Künstlern und Eventdienstleistern
Eventkorb (0)
DienstleisterPreis
Ξ
Menü
zur Homepage von TRISKILIAN TRISKILIAN auf Facebook TRISKILIAN auf Youtube

TRISKILIAN

TRISKILIAN ist Mittelalterweltfolk-Band & Ensemble für frühe Musik.
Auf Wunsch bereichern wir Ihr Event natürlich auch gerne mit unserem musikalischen Barockprogramm.

Preis

von 950 € bis 3500 €

Die Preisangabe des Anbieters dient nur zu Ihrer Information.Kontaktieren Sie den Anbieter kostenfrei und unverbindlich über den Button Schnell-Kontakt oder legen Sie den Anbieter in den Eventkorb und wählen Sie weitere Anbieter aus. Gehen Sie dann zu Ihrem Eventkorb und kontaktieren Sie anschließend alle ausgewählten Anbieter in einem Vorgang.

TRISKILIAN

 Mittelalterweltfolk - Musik vom Mittelalter bis heute

TRISKILIAN tanzen in einem rauschenden Wirbel durch die Musikwelten verschiedener Zeiten und Kulturen.

Mit ausdruckstarker Stimme verzaubert die charismatische Sängerin Jule Bauer die Zuhörer und entführt sie in magische Welten. In perfekter Harmonie verwebt sich ihre glockenklare Stimme mit der von Christine Hübner zu einem sphärischen Geflecht, rhythmisch ergänzt durch deren einfühlsame Perkussion. Mit virtuoser Leichtigkeit malt der Multiinstrumentalist Kilian Tonbilder von unglaublichem Reichtum. Getragen und abgerundet durch perlende Klangflächen von Philipp Greb an der Cister.

Das Instrumentarium von TRISKILIAN reicht von Rekonstruktionen zum Teil längst vergessener Instrumente bis zu jenen, die bis zum heutigen Tag ihren festen Platz in der traditionellen und klassischen Musik vieler Kulturkreise haben: Nyckelharpa, Oud, Tzouras, Drehleier, Harfe, Schilf-und Blockflöten, Schalmei, Cister, Bouzouki, Cittole, Dudelsack, Ney, Davul, Darbuka, Riqq, Daf, u.a..

Sie verschmelzen balladenhaften Eigenkompositionen, traditionelle Musik vom Balkan, jüdisch-sephardische Gesänge, schwedische Tänze und arabische Rhythmen zu einem mitreißenden Mix. Voller Kraft und Intensität nimmt TRISKILIAN die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in ferne Länder und Zeiten.

Besetzung:                                                                                   

Jule Bauer: Gesang, Nyckelharpa, Flöten, Tzouras …                           

Dirk Kilian: Gesang, Drehleier, Nyckelharpa, Harfe, Schalmei, Dudelsäcke, Flöten, Oud, Cittole, Chalumeau, …   

Christine Hübner: Gesang, Bouzouki, Perkussion

Philipp Greb: Cister, Bouzouki, Cittole

Show-Programme

Barockmusik

Bilder




Mittelalterweltfolk - Musik vom Mittelalter bis heute

TRISKILIAN tanzen in einem rauschenden Wirbel durch die Musikwelten verschiedener Zeiten und Kulturen.

Mit ausdruckstarker Stimme verzaubert die charismatische Sängerin Jule Bauer die Zuhörer und entführt sie in magische Welten. In perfekter Harmonie verwebt sich ihre glockenklare Stimme mit der von Christine Hübner zu einem sphärischen Geflecht, rhythmisch ergänzt durch deren einfühlsame Perkussion. Mit virtuoser Leichtigkeit malt der Multiinstrumentalist Kilian Tonbilder von unglaublichem Reichtum. Getragen und abgerundet durch perlende Klangflächen von Philipp Greb an der Cister.

Das Instrumentarium von TRISKILIAN reicht von Rekonstruktionen zum Teil längst vergessener Instrumente bis zu jenen, die bis zum heutigen Tag ihren festen Platz in der traditionellen und klassischen Musik vieler Kulturkreise haben: Nyckelharpa, Oud, Tzouras, Drehleier, Harfe, Schilf-und Blockflöten, Schalmei, Cister, Bouzouki, Cittole, Dudelsack, Ney, Davul, Darbuka, Riqq, Daf, u.a..

Sie verschmelzen balladenhaften Eigenkompositionen, traditionelle Musik vom Balkan, jüdisch-sephardische Gesänge, schwedische Tänze und arabische Rhythmen zu einem mitreißenden Mix. Voller Kraft und Intensität nimmt TRISKILIAN die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in ferne Länder und Zeiten.




Begegnungen

Das Ensemble Triskilian spielt, in seinem Programm „Begegnungen“, traditionelle Musik der drei großen Kulturen des Mittelalters, christliche, sephardische und orientalische Musik des Mittelmeerraums - Begegnung statt Abgrenzung heißt das Motto des Ensembles. Sie lassen sich dabei von Alfons X, genannt „el Sabio“ (der Weise), inspirieren, der im 13. Jahrhundert an seinem Hof  Künstler, Wissenschaftler und Musiker aller drei Religionen vereinte. Durch diese Begegnung der Kulturen entstand eine Vielzahl an wunderschönen Liedern. Das Ensemble Triskilian nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die faszinierende Welt dieser Musik. Durch Spielfreude und den Einsatz vieler historischer Instrumente (Schlüsselfidel, Harfe, Drehleier, Sackpfeife, Flöten, Schalmei, Cister und verschiedenste Perkussion) hauchen die Musiker von Triskilian der alten Musik neues Leben ein. Das Ensemble legt bei der Interpretation besonderen Wert darauf, die Mystik und Lebendigkeit dieser frühen Musik in die heutige Zeit zu transportieren.

Downloads




La Nuit - Varietéprogramm

La Nuit des Folies

Das Gauklerduo Forzarello und die Musikgruppe Triskilian präsentieren ihr gemeinsames Varietéprogramm. In der Wagenhalle im Inneren Nordbahnhof haben die Künstler einen außergewöhnlichen Spielort für Ihr Spektakel gefunden. Seit vielen Jahren werden das Gauklerduo Forzarello und die Musikgruppe Triskilian zusammen auf Festivals engagiert, aus diesen gemeinsamen Auftritten wuchs die Idee, ein gemeinsames Projekt auf die Bühne zu bringen. Eine gleichberechtigte Mischung aus virtuoser Musik auf außergewöhnlichen historischen Instrumenten und meisterhaft komödiantischem Varieté. Mitreißende Klangwelten, atemberaubende Jonglagen, wahnwitzige Comedy, ausdrucksvolle Luftartistik und unfassbare Zauberei beleben die Industriehalle und begeistern das Publikum.

Die Gauklergruppe Forzarello – das sind zwei Vollblutkomödianten, Artisten , Jongleure, Zauberer und Possenreißer – mit einem Wort: Gaukler. Ob auf der größten Bühne oder in der kleinsten Hütte: Forzarello faszinieren ihr Publikum mit Kunststücken, die den Naturgesetzen zu widersprechen scheinen. Das es dabei auch viel zu lachen gibt, versteht sich bei diesem Profi – Duo von selbst. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland haben Tim Hellebrand bekannt als Diabolojongleur im Theaterhauserfolgsstück Dirty Dishes und Julian Breitschwerdt zu Meistern ihres Faches gemacht.

Triskilian spielen Mittelalterweltfolk. Musik von Norwegen bis Spanien, von Irland bis Istanbul. Auf historischen Instrumenten wie Nyckelharpa, Drehleier, Cister, Tsourás, keltischer Harfe, Flöten, Schalmeien, Dudelsäcken und verschiedensten Trommeln spielen sie alte Lieder, vom Staube befreit und neue Lieder mit Wurzeln. Sie verbinden Oro´s vom Balkan, mittelalterliche Pilgerlieder, jüdisch-sephardische Gesänge, schwedische Tänze und arabische Rhythmen zu einer einzigartigen Mischung, die das Publikum in vergangenen Zeiten schwelgen lässt.

Ein träumerisches Spektakel zwischen Musik, Mystik und Circuskunst!

 Die Dauer:

90 Minuten Varietéprogramm in Bestform mit 20 Min. Pause.

Bilder

Videos




Verstärkte Konzerte

Bilder

Diskografie

01.05.2012

TRISKILIAN - °neo

Tracklist

Song
1
01.07.2009

TRISKILIAN - Birkenhain

01.05.2007

TRISKILIAN - Do durch der werlde...

01.06.2005

TRISKILIAN - Werltenklanc

03.01.2003

TRISKILIAN - Triskilian

Tracklist

Song
1 Schwester
2 Tourdion Arabica
3 Schattenwelten
4 König von Tara
5 An Lauretten
6 Kamacay
7 NV rue mit sorgen
8 Andro
9 L´aio de rotso
10 Amerghin
11 Narrenlied
12 Cetvorno sopsko horo
13 Windharfe
14 Als Göttin und Gott...

Videos

TRISKILIAN - Eno sagrado en vigo

TRISKILIAN - Eno sagrado en vigo (Martim Codax, 13. Jhd.)


TRISKILIAN - Karaj Majco

TRISKILIAN - Karaj Majco (trad. Bulgarien)


TRISKILIAN - Vielfalt

Vielfalt (Kilian/ Triskilian)


TRISKILIAN - Pozar

TRISKILIAN - Pozar (Kilian/ Triskilian)


TRISKILIAN - Fol é a desmesura

TRISKILIAN - Fol é a desmesura (Cantigas de Santa Maria # 149, 13. Jhd.)


TRISKILIAN - Tseniv se Upopa

TRISKILIAN - Tseniv se Upopa (trad. Mazedonien)


TRISKILIAN - Por que llorax

TRISKILIAN - Por que llorax (trad. sephardisch)


Referenzen

Locations

  • Kristallwelten Swarowski (A)
  • Konzerthaus Schüür Luszern (CH)
  • Burg Pazin (HR)
  • Rocca di Forlimpopoli (I)
  • Kaiserburg Nürnberg
  • Landesmuseum Oldenburg
  • Landesmuseum Stuttgart
  • Kulturhistorisches Museum Magdeburg
  • Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
  • Kameliterkloster Frankfurt
  • Kaiserpfalz Forchheim
  • Burg Burghausen
  • Kongresszentrum Innsbruck (A)
  • Schloss Liebegg (CH)
  • Burg Kaprun (A)
  • Hilton Hotel Hurghada (ET)
  • Citadelle Bitche (F)
  • Westtorhalle Murnau
  • Vagantenbühne Roggenburg
  • Schloss Augustenburg
  • Leuchtenburg
  • Ronneburg
  • Wäscherschloss
  • ColosSaal Aschaffenburg
  • Dominikanerkloster Worms
  • Kloster Eberbach
  • Reiss-Engelhorn Museen Mannheim
  • Spectaculum Mundi München
  • Schloss Auerbach
  • Burg Guttenberg
  • Steinwasenpark
  • Kresslesmühle Augsburg
  • Burg Gräfenstein
  • Burg Satzvey

Unternehmen

  • Reiseinszenierungen International (A)
  • Euro Tours (A)
  • Swarowski (A)
  • Legoland Günzburg
  • Siemens
  • Lufthansa
  • EON
  • Allianz Versicherungen
  • Fraunhofer Institut
  • Linde
  • Messe Events Catering GmbH
  • Phantasia Historica
  • Neuland Zeitreisen
  • Mittelalterlich Phantasie Spectaculum

Festivals

  • TFF Tanz und Folk Festival Rudolstadt
  • Festival Mediaval Selb
  • Festival des troubadours et des saltimbanques Souvigny (F)
  • European Medieval Festival Horsens (DK)
  • Elf Fantasy Fair (NL)
  • Castlefest (NL)
  • Festival di Musica Popolare di Forlimpopoli (I)
  • TRADinETNO Festival Croatia (HR)
  • Kaltenberger Ritterturnier
  • Citadelle Bitche (F)
  • Burgspektakel Regensberg (CH)
  • Keltenfest Guggisberg (CH)
  • Tiroler Sagen- und Märchenfestival (A)
  • Mittelalterspektakel Wels (A)
  • Stadtfest Munshausen (L)
  • Musica Mediterranea La Gomera (ES)
  • Butschebuerger Buergfest Dudelange (L)
  • Reformationsfest Viborg (DK)
  • Drehleierfestival Lissberg
  • Reichelsheimer Märchen- und Sagentage
  • Fair Trade Festival Würzburg
  • Pfignstturnier Waldreichenbach
  • Spektakulum Worms
  • Blaue Nacht Nürnberg
  • Folkfestival Ingelheim
  • Fantasytage Saarbrücken
  • Weberfest Potsdam
  • Hansefest Neuss
  • 1000 Jahr Feier Erlangen
  • Barbarossa Spektakel Würzburg
  • Carillonfest Aschaffenburg
  • Mittelaltermarkt Bernkastel-Cues
  • Mittelaltermarkt Dreieichenhain
  • Mittelalterweihnachtsmarkt Esslingen
  • Mittelalterweihnachtsmarkt Pforzheim
  • Burgfestspiele Bad Vilbel
  • Stadtjubiläum Thun (CH)
  • Mittelaltermarkt Oppenheim
  • 1200 Jahr Feier Ingolstadt

Messen

  • Kulturbörse Freiburg
  • Ärztekongress Nürnberg

TV-Auftritte

  • Tigerentenclub SWR 2010
  • Till Eulenspiegel - Fernsehfilm ARD 2014

Web-Shop

TRISKILIAN CD-Shop

Zahlungsarten

  • Vorkasse

TRISKILIAN in anderen Kategorien