Ihr kostenfreier Kontakt zu Künstlern und Eventdienstleistern
Eventkorb (0)
DienstleisterPreis
Ξ
Menü
Bild 0 einer Animation
Bild 1 einer Animation
Bild 2 einer Animation

artsatweb Themenwelt Das ritterliche Turnier -Spiel Spass Teambuilding

Ein Inszenierungsbeispiel

In oder vor einer prächtigen Kulisse, einer Burg, einem Schloss, mitten im Wald oder auf Ihrem Firmengelände ist ein mittelalterliches Lager aufgebaut. Dies  bildet das Zentrum der Veranstaltung.

Der Herold und die Spielleute begrüßen die Gäste, Fanfaren erschallen. (Kundeninternes kann hier harmonisch integriert werden).

Ein Willkommenstrunk wird gereicht, die Gäste erleben die Künstler und Musiker (mit kurzem Programm) auf der Bühne oder dezentral auf dem Gelände.

Kleine kulinarische Köstlichkeiten stehen bereit.

Alle Gäste lassen sich von längst vergessenen Zeiten umgarnen.

Der Herold ruft zum „Turnier“ aus.

Jetzt regt sich bei den Spielleuten größte Geschäftigkeit und Aufregung, die sich auf die Gäste überträgt.

Ein Turnier wird gehalten: das ist der Höhepunkt eines jeden Festes.

Die Gäste werden vom Herold in Gruppen aufgeteilt, jede Gruppe erhält einen eigenen originellen Namen (z.B. Die Ritter der Tafelrunde, Die Bettelmönche, Die Zechpreller, Die Raubritter, Die Beutelschneider.....).

Jede Gruppe zieht nun mit Fahne und Wappen in das Turnier.

Hier gilt es, in verschiedenen Exerzitien Mut, Kraft, Intelligenz und Ausdauer zu zeigen.

Z.B.: Axtwerfen, Pfeil & Bogenschießen, eine Burg belagern, das Horn zu blasen, Minnelieder zu singen, sich im Tjost zu schlagen........

Dazwischen werden natürlich immer wieder kleine Pausen dazu genutzt, sich kulinarisch zu stärken.

Nach Ende des Turniers ruft der Herold alle „Ritter der Tafelrunde“ zusammen.

Es ist gelungen, nun wird die Siegerehrung vorgenommen.

Welche Gruppe hat den Sieg an die Fahne geheftet?

Die beste Gruppe erhält ein kleines Präsent (z.B. Methörnchen zum umhängen).

Alle Mitwirkenden bekommen eine Urkunde, die bescheinigt, dass die Teilnehmer in den Ritterstand aufgenommen sind.

Das ist ein Grund zu feiern: Die Gäste werden in den fürstlich geschmückten Saal gerufen, die mittelalterliche Tafeley beginnt  (siehe Themenwelt Das fürstliche Fest). Die Spielleute spielen auf, die Gaukler zeigen ihre Künste.

Natürlich können Sie diese Eventidee auch anderweitig konzipieren. Als Spaß und Spielprogramm ohne Gruppeneinteilung (sinnvoll  bei mehr als 100 Gästen). Als warm - up Programm, Animationsprogramm und vieles mehr.



Zur Vereinfachung Ihrer Planung haben wir Ihnen zur Bedarfsanforderung verschiedene Möglichkeiten zusammengestellt:

50 bis 100 Gäste
150 bis 200 Gäste
200 bis 300 Gäste
über 300 Gäste

Mit folgenden Eventbausteinen können Sie die Themenwelt realisieren:

Animation und Mittelalterliche Spiele

Ein "Mittelalterlicher Spieleparcours" , verschiedene Spielstände auf dem Marktplatz verteilt,  oder als Erlebniswanderung in die Landschaft rund um eine Burg eingebettet bietet den Gästen die Möglichkeit selbst aktiv zu werden, sich im "ritterlichen Wettkampf" zu messen, oder sich  im Team zu versuchen. Zu diesem Thema passen verschiedenste Spielaktionen wie Bogenschießen, Axtwerfen, Sauwerfen, Steinschleudern, Burgerstürmung, Tjost schlagen, Mäuseroulette und vieles mehr...

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Spiele

Musik

Mittelalterliche Musik belebt das Veranstaltungsgelände, die Musikgruppe unterhält die Gäste auch in den Spielpausen und evtl. später beim fürstlichen Fest.

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Musik

Moderation

Der Moderator in der Rolle als Ritter, Burgherr, Herold, Graf, Hofnarr oder Spielmann ist der rote Faden der gesamten Veranstaltung. 

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Moderation

Ritterkämpfe

Ein glanzvoller Höhepunkt dieser Eventidee sind natürlich "echte Ritter", die den Gästen den Umgang mit "echten Waffen" zeigen und mit ihrem Showprogramm für Spannung und Begeisterung sorgen.

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Ritter

Weiteres Unterhaltungsprogramm

Neben dem Unterhaltungsgrundprogramm können Sie natürlich noch weitere Künstler integrieren.

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Künstler

Location

Ein Schloss, eine Burg, ein historisches Gemäuer bietet den perfekten Rahmen für diese Konzeption. Natürlich ist es auch möglich, diese Eventidee auf einer grünen Wiese oder auf dem eigenen Betriebsgelände zu realisieren.

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Locations

Catering

Sollte die ausgewählte Location kein Catering anbieten ist es sinnvoll, auf "mittelalterliche" Essens- und Getränkestände zurückzugreifen.

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Verpfleger

Infrastruktur

Zur Realisierung dieser Veranstaltungsidee benötigen Sie eventuell weiter infrastrukturelle Einrichtungen.

Bühnen für die Künstler, Lichttechnik, Beschallung, Garderoben, Sitzgelegenheiten für die Gäste, Stromanschlüsse, Wasser und Abwasseranschlüsse, Toiletten, Absperrungen, Security, Veranstaltungsversicherung,  und vieles mehr....

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Infrastruktur

Regie und Produktion - Alles aus einer Hand

Sie haben die Erfahrung zur Durchführung dieser Veranstaltungsidee? Mit unseren Inszenierungsbeispielen geben wir Ihnen Unterstützung. Oder möchten Sie lieber einen erfahrenen Produktionsleiter oder Regisseur zu Hilfe nehmen, der Sie in der Planung und bei der Durchführung des Events unterstützt oder den Event in ganzer Verantwortung für Sie plant und durchführt?

Für diesen Eventbaustein benötigen Sie Künstler/Dienstleister aus folgenden Kategorien

Eventagenturen

Downloads

Hier finden Sie eine Liste mit weiterführenden Informationen zur ausgewählten Themenwelt.

Verwenden Sie unsere Checkliste zur Realisierung Ihres Events. Wir haben Ihnen hier viele Punkte und Fragen aufgelistet, an die Sie denken sollten.

In der Kontaktliste sind alle Kontaktdaten der von Ihnen ausgewählten Dienstleister aufgeführt.

Darüber hinaus finden Sie hier viele weitere Downloads wie Inszenierungsbeispiele und Aufbaupläne.